NEWS
News 30287 600 300

04.12.2015

"Consumer Reports" – So ticken die Möbel- und Küchenkäufer

Der Ferdinand Holzmann Verlag legt jetzt einen aktuellen Kunden-Check vor: Die Consumer-Reports „Möbelkäufer 2016“ und „Küchenkäufer 2016“ liefern auf jeweils über 100 Seiten Befragungen, Zahlen, Daten und Trends rund um das Konsumverhalten der deutschen Verbraucher. Inklusive Kaufplänen und Wünschen. Denn der Verbraucher ist im Wandel. Er verändert seine Gewohnheiten genauso rasant, wie Anbieter und virtuelle Shops zunehmen. Er shoppt mobil und kommuniziert in allen On- und Offline-Kanälen. Umso schwieriger wird es, seinen Wünschen und Vorlieben auf der Spur zu bleiben. Der schnelle Wechsel von Trendsettern und immer wieder neue Taktgeber gehören für die Generation 2.0 schon selbstverständlich zum Alltag. Darauf sollten sich Unternehmen und Händler einstellen.

Denn für alle Alters- und Lebensformen hinweg gilt: Wohnen und das eigene Zuhause hat für die Deutschen nach wie vor eine große emotionale Bedeutung. Sie wollen sich in ihren vier Wänden wohl fühlen und legen Wert auf eine schöne Einrichtung. Im Schnitt wird in den nächsten fünf Jahren ein Budget von über 7.000 Euro pro Haushalt in das Wohnumfeld investiert. Wer davon partizipieren möchte, muss den neuen Kunden und seine Wünsche kennen.

Außerdem auf dem Vormarsch: Der Möbelkauf im Internet. Rund die Hälfte der Bundesbürger kann sich vorstellen, in nächster Zeit Einrichtungsgegenstände im world wide web zu erwerben. Auch für die Küchenanschaffung wächst die Bedeutung des Netzes. Insbesondere, wenn es um Information vor dem Kauf geht. 90 Prozent der Deutschen schauen sich ausführlich im Web um, bevor sie in Produkte über 4.000 Euro investieren.

Die druckfrischen Consumer-Reports „Möbelkäufer 2016“ und „Küchenkäufer 2016“ werten Umfragen, Markt-Analysen, Kaufverhalten, Nachfrage und Konsumlust aus und liefern wichtige Informationen über den deutschen Käufer 2.0. Sichern Sie sich dieses Know-how!

Infos: Norbert Hogelücht. Kontakt,Telefon:(040) 713 70 953. ­E-Mail: norbert.hogeluecht@holzmann.de


WEITERE NEWS
20.02.2020
möbel kultur Personal-Offensive 2020: „Verbundenheit, Sinnhaftigkeit und Wertschätzung“
„Personal-Offensive 2020“: Unter diesem Namen veranstaltet die „möbel kultur“ am 29. April in Hamburg das erste Forum gegen den Fachkräftemangel. Möbelhandel und -industrie sind Weiterlesen...
14.02.2020
möbel kultur Personal-Offensive 2020: „Kreativität, Mut und Vertrauen“
Mit hochkarätigen Referenten veranstaltet die „möbel kultur“ am 29. April in Hamburg die „Personal-Offensive 2020: Das erste Forum gegen den Fachkräftemangel“. Möbelhandel und Weiterlesen...
13.02.2020
Touchpoints Tour 2020 Authentic Kitchen Furniture: So funktioniert emotionale Küchenvermarktung
Die Küchenvermarktung auf ein neues Level heben und dadurch dem Endverbraucher Erlebnisse bieten – sowohl stationär als auch im Web. Unterschiedliche Ansätze dafür zeigt die „ Weiterlesen...