DER VERLAG

Im Hamburger Ferdinand Holzmann Verlag erscheinen die Fachmagazine „möbel kultur“, „möbelfertigung“, „arcade“, „der küchenprofi“ sowie ein breites Spektrum an B2B-Publikationen für die Einrichtungsbranche – sowohl digital als auch als Print-Produkte. Zahlreiche Synergien stärken die einzelnen Objekte.

Der Ferdinand Holzmann Verlag ist einer der führenden Möbel-Business-Verlage in Deutschland mit Sitz in der Medienstadt Hamburg. Seit dem Gründungsjahr 1947 ist das Verlagsprogramm kontinuierlich entwickelt und erweitert worden. Das klassische Verlagshaus wurde zunehmend zu einem crossmedialen Medienunternehmen. Ob Print, Online, Events oder Corporate Publishing – in jeder dieser Mediengattungen baut das dynamische

Holzmann-Team auf das über 65-jährige Renommee des hanseatischen Familienunternehmens. Aktuell sind über 40 feste und freie Mitarbeiter im und für das Unternehmen tätig.

Seit Dezember 2015 ist der Ferdinand Holzmann Verlag Teil von Vincentz Network. Das Hannoveraner Medienhaus wurde 1893 von Curt Rudolf Vincentz als Fachverlag gegründet. Heute ist Vincentz Network der führende Informationslieferant und Kontaktmittler für sieben Branchen: ambulante und stationäre Altenhilfe, Lackindustrie, Karosseriebau, Lackiergewerbe, Technischer Handel, ambitionierte Holzheimwerker sowie die Einrichtungsbranche.